EnergieMindsetspirituell
0

Die eigenen Stärken zu etwas Besonderes entwickeln

Die eigenen Stärken zu etwas Besonderes entwickeln

 

Das Verlangen was Besonderes zu sein

Wie viele Kinder, hatte ich auch als Kind das Verlangen, etwas Besonderes im Leben zu sein. Da viele Bekannte um mich herum viel Fußball anschauten und die Fußball Stars bejubelten, wollte ich auch ein Fußball Star werden und wollte, dass man mich auch bejubelt. Also ging ich in ein Fußball Verein und begann mit dem Fußball spielen. Das besondere bei mir war, dass ich das ganze Spiel von der Sitzbank aus betrachten durfte. Leider kam es nie dazu, dass ich auch beim Fußball spielen bejubelt wurde.

 

Trotz Anstrengungen kein Erfolg

Obwohl ich mich sehr im Fußball Training anstrengte, ich ging sogar bei Regen und Schnee ins Training, kam es beim Fußball spielen nie dazu, dass ich bejubelt wurde. Daher versuchte ich noch viele andere Aktivitäten in meinem Leben. Ich versuchte es dann mit Schwimmen. Auch im Schwimmen interessierte sich keiner für mich. Ich versuchte es auch mit Trompete spielen im Musikverein. Alles mit dem Wunsch etwas Besonderes zu werden. Da aber das bejubeln immer ausfiel, fragte ich mich irgendwann wohin soll diese Reise gehen und bin ich überhaupt in der Lage was Besonderes zu werden?

Wie schön wäre es damals gewesen, wenn ich eine Karte gehabt hätte, worauf genau beschrieben ist, welche Fähigkeiten notwendig sind und wie man diese Fähigkeiten entwickelt um etwas Besonderes zu werden. Dadurch hätte ich dann eine klare Ausrichtung und musste mich damals im Leben nicht orientierungslos bewegen. In diesem Artikel möchte ich so eine Karte vorstellen, welches genau beschreibt, welche Fähigkeiten notwendig sind und wie man sie entwickelt um sich zu etwas Besonderes zu entwickeln. Das schöne dabei ist, dass man genau ablesen kann wo man aktuell steht und in welche Richtung man sich entwickeln sollte.

 

Die vier Energietanksäulen

Die Idee zu dieser Karte mit den besonderen Fähigkeiten habe ich im Buch „The Power of full Engagement“ von Jim Lohr und Tony Schwartz entdeckt. Sie beschreiben wie sie Profi Sportler analysiert haben. Dabei untersuchten Sie die Frage welche Fähigkeiten entscheiden darüber, ob ein Spieler das Spiel gewinnt oder verliert.

Dabei haben sie festgestellt, dass vier Fähigkeiten entscheidend sind, um einen Gewinner eines Spiels besser zu bestimmen. Für mich war dies eine klare Erklärung, womit beschrieben wird, welche Fähigkeiten notwendig sind, um etwas Besonderes zu werden.

Die erste Fähigkeit ist die Vitalität. Da die Vitalität aus verschiedenen Punkten wie Ausdauer oder Erholung, definiert werden kann, haben Jim Lohr und Tony Schwartz diese Fähigkeit mit der körperlichen Energie beschrieben. Man kann sich das folgendermaßen vorstellen: man besitzt ein Energietank welches körperliche Energie tanken kann. Je voller dieser körperliche Energietank ist, desto vitaler fühlt man sich dabei und hat so mehr Energie Während eines Spiels. Man kann diesen körperlichen Energietank durch Schlaf, Ernährung, Bewegung und Erholung beeinflussen. Mit dem Schlaf ist man in der Lage körperliche Energie zu tanken. Je besser der Schlaf über die Nacht ist, desto besser tankt man körperliche Energie.

Auch die Ernährung hilft einem, körperliche Energie zu tanken. Je besser wir uns ernähren, desto mehr besteht die Chance, dass durch die Ernährung gute körperliche Energie getankt wird.

Ein weiterer Punkt um körperliche Energie zu tanken ist die Bewegung. Durch die Bewegung ist es möglich die Atmung zu verbessern oder die Muskulatur zu stärken.  Dadurch können wir besser körperliche Energie tanken.

Die vierte Säule um körperliche Energie zu tanken ist die Erholung. Erholung ist aber nicht ein passiver Prozess indem man nur sitzt und glaubt, dass man körperliche Energie tankt. Die Erholung ist ebenfalls wie die Ernährung oder Bewegung ein aktiver Prozess, welches man auch zum Tanken von körperlicher Energie nutz.

Alle vier Bereiche sind notwendig um körperliche Energie zu tanken. Hierbei darf keines dieser vier Bereiche vernachlässigt werden. Wird eines dieser vier Bereiche wie Schlaf, Ernährung, Bewegung oder Erholung vernachlässigt, benutzt man die körperliche Energie nicht optimal.

Die zweite Fähigkeit, welches bestimmt ob ein Profisportler zu einem Gewinner wird, ist die Resilienz. Um Resilienz zu tanken, benötigt man emotionale Energie. Die Resilienz ist ein Maß für die Bestimmung der Widerstandsfähigkeit bei einer emotionalen Belastung wie Ärger, Stress oder Trauer. Diese Gefühle verbrauchen die emotionale Energie. Wird man lange von Emotionen beeinflusst die emotionale Energie verbrauchen, so ist irgendwann die emotionale Energie ausgeschöpft und man wird nicht mehr in der Lage sein, mit Emotionen wie Ärger oder Stress umzugehen, da keine Resilienz mehr möglich ist weil die notwendige emotionale Energie nicht mehr vorhanden ist.

Daher ist es sehr wichtig, dass man immer emotionale Energie tankt. Um emotionale Energie zu tanken, sind Gefühle wie Sicherheit und Freude sehr wichtig. Je sicherer man sich fühlt, desto einfacher ist es sich zu entspannen und desto besser kann man dann emotionale Energie tanken. Durch das Gefühl von Sicherheit, wird man auch mehr Freude an den Aktivitäten haben die man täglich tut. Fehlt das Gefühl von Sicherheit, so wird es auch schwierig sein, Freude bei den Aktivitäten zu fühlen.

Darum ist es sehr wichtig, immer für die Sicherheit im Leben zu sorgen, damit man die emotionale Energietanksäule mit Energie betanken kann.

Auch die Profi Tennisspieler, die wenig emotionale Energie hatten, konnten in einem Spiel mit Stress und Ärger nicht umgehen und verloren mit einer größeren Wahrscheinlichkeit das Spiel.

Die dritte Fähigkeit, die Konzentration, welches mentale Energie benötigt, ist ebenfalls für den Sieg eines Profi Tennisspielers von großer Bedeutung. Wie gut die mentale Energie ist, wird durch die Konzentration bestimmt. Dabei ist wichtig wie gut man die Konzentration auf eine bestimmte Aufgabe über eine Zeitspanne halten kann ohne abgelenkt zu werden.

Unterbricht man mehrmals die Konzentration durch Ablenkungen wie Internet surfen oder Nachrichten schreiben, so wird man viel mehr mentale Energie verbrauchen, welches für das häufige umschalten der Konzentration benötigt wird.

Eine Ablenkung der Konzentration kann ebenfalls durch häufiges Auftreten von unterschiedlichen Gedanken verursacht werden. Durch die Ablenkungen, wird es uns dann schwerfallen, sich gezielt auf eine bestimmte Aufgabe zu konzentrieren. Man wird andauernd die Aufgabe unterbrechen und immer wieder sich leichtere Aufgaben suchen, weil das konzentrierte Arbeiten viel mehr mentale Energie benötigt.

Wenn man lange Zeit sich auf eine Aufgabe konzentrieren möchte, dann sollte man in Form von Stille oder totales abschalten dafür sorgen, dass genug mentale Energie vorhanden ist.

Also ist die Konzentration auch für den Sieg des Profi Sportlers von großer Bedeutung. Ist der Profisportler in der Lage sich nur auf das wesentliche im Spiel zu konzentrieren, kann er alles viel besser im Überblich halten. Treten dagegen ganz andere Gedanken auf, die ihm die ganze Zeit von Spiel ablenken, so wird er nicht in der Lage sein, Fehler während des Spieles zu bemerken und dann darauf rechtzeitig zu reagieren.

Die vierte Fähigkeit ist der Sinn, welches durch die spirituelle Energie beschrieben wird. Spürt man für eine Aufgabe viel mehr Sinn, dann wird man viel mehr Energie in diese Aufgabe investieren. Durch den Sinn kann man auch viel mehr Energie tanken. Die vierte Energietanksäule bewegt auch einen dazu, intensiver sich mit den ersten drei Energietanksäulen zu beschäftigen.

Doch woher weiß man das man für eine Aufgabe einen Sinn spürt? Ein guter Weg dafür sind die eigenen inneren Werte. Die eigenen inneren Werte beschreiben, wofür man steht und was für einen wichtig ist. Kennt man die eigenen inneren Werte und richtet diese inneren Werte danach aus, so wird man viel mehr Energie in diese Sache investieren und viel Leidenschaftlicher an dieser Sache arbeiten. Die Hauptaufgabe bei der spirituellen Energie ist also die Bestimmung der eigenen inneren Werte und die Anpassung der Aufgaben auf diese inneren Werte.

Ein Profi Sportler, der für das Spiel einen Sinn verspürt, wird mit einer größeren Wahrscheinlichkeit das Spiel gewinnen, wie wenn einer sich nur auf den Sieg konzentriert und sich bei jedem Fehler immer mehr unter Druck setzt. Auch wenn es nicht zu einem Sieg reicht, so wird der Profi Sportler mit Sinn, mit einer Niederlage besser umgehen können und sich viel besser auf ein neues Spiel vorbereiten.

 

Entwicklung der vier Fähigkeiten führt zu einem besonderen Leben

Warum sollte man nun Fähigkeiten entwickeln, welche für einen Profisportler sehr wichtig sind? Ich denke wir alle sind Profi Sportler und das Leben ist das Spiel. Wie gut wir dieses Spiel spielen wird über diese vier Fähigkeiten bestimmt. Durch das entwickeln dieser vier Fähigkeiten wie Vitalität, Resilienz, Konzentration und Sinn ist man in der Lage ein besonderes Leben zu führen.

Natürlich ist hierbei wichtig, dass man Ziele und Visionen im Leben hat. Ist das nicht der Fall, so wird man die Notwendigkeit dieser vier Fähigkeiten nicht erkennen. Möchte man aber im Leben etwas erreichen, dann sollte man immer dafür sorgen, dass man immer diese vier Fähigkeiten entwickelt. Ansonsten wird man im Spiel des Lebens die Ziele und Visionen nicht erreichen können, weil man z.B. mit Rückschlägen nicht umgehen kann weil die notwendige Resilienz nicht vorhanden ist.

Damit man nun sich diese vier Fähigkeiten besser vorstellen kann, sage ich das man für die Vitalität Energie aus der körperlichen Energietanksäule benötigt. Für die Resilienz benötigt man Energie aus der emotionalen Energietanksäule. Für die Konzentration benötigt man Energie aus der mentalen Energietanksäule und für den Sinn, braucht man Energie aus der spirituellen Energietanksäule. Diese vier Energietanksäulen sollten immer vollgetankt sein, damit man dieses Spiel des Lebens als Gewinner durchlaufen kann. Diese vier Energietanksäulen sind so etwas wie das Norden, Osten, Süden und der Westen auf der Karte. Sie bestimmen je nach Ziel oder Vision, welche Fähigkeit besonders wichtig ist und in welche Richtung man laufen sollte.

Für mich sind alle vier Energietanksäulen sehr wichtig und ich bin immer daran interessiert mich weiterzuentwickeln und jeden Tag zu wachsen. Auf meiner Karte laufe ich daher je nach Wunsch und Notwendigkeit, in die entsprechende Richtung.

Die Vitalität ist die Basis für mich, wenn ich nicht daran arbeite, kann ich beobachten, wie meine Entwicklung zum Stillstand kommt. Wenn ich wochenlang mich nicht bewege, so wird dann mein Körper viel schneller müde und die Konzentration lässt sehr schnell nach. Darum habe ich in der Woche 3- bis 4-mal Übungen, wo ich dann an meiner Vitalität arbeite und so körperliche Energie tanke.

Als Blinder werde ich oft durch bestimmte Umstände immer wieder zurückgeworfen. Ich erlebe dann einen Zustand der Angst. Würde ich nicht viel emotionale Energie besitzen, so würde ich nicht mehr die Energie haben weiterzumachen. Es kann dann sogar soweit führen, dass man einen Zustand des Stillstandes erlebt.

Weiter ist für mich wichtig, dass ich dafür Sorge, dass ich viel mentale Energie habe damit ich meine komplexen Aufgaben mit einer hohen Konzentration erledigen kann.

Die wichtigste Energietanksäule ist für mich die spirituelle Energietanksäule. Über Jahre lange Arbeit, habe ich herausbekommen, was meine Stärken und Schwächen sind. Ich habe auch daraus meine inneren Werte erkannt. Zwei dieser Werte sind: Entwicklung und Helfen. Mit Entwicklung meine ich, sich zu etwas Besonderes im Leben entwickeln was mich schon seit meiner Kindheit prägt. Der zweite innere Wert ist Menschen zu helfen, die sich im Leben entwickeln möchten und zu etwas Besonderes wachsen möchten. Diese zwei Werte motivieren mich jeden Tag, Artikel wie diese zu schreiben.

Wäre ich in meiner Kindheit in der Lage gewesen, diese vier Fähigkeiten wie Vitalität, Resilienz, Konzentration und Sinn zu kennen und zu entwickeln, wäre ich bestimmt besser in der Lage gewesen, mich als Kind zu etwas Besonderes zu entwickeln. Die Menschen damals waren nur auf Stärken fokussiert, welche man bei mir damals leider noch nicht erkennen konnte.

Heute weiß ich, dass jeder Mensch, besondere Stärken in sich tragen. Diese Stärken müssen sich aber entwickeln. Die Entwicklung ist aber nur dann möglich, wenn man genug Energie aus seinem körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Energietanksäule ausschöpfen kann. Darum sollte man im Leben nicht an sich zweifeln, wenn man nicht gleich die Stärken in sich entfalten kann sondern mehr dafür sorgen, dass man genug Vitalität, Resilienz, Konzentration und Sinn hat um die Stärken in sich zu etwas Besonderes zu entwickeln.

More Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Most Viewed Posts
Menü